Auftakt der Berufsorientierung an der Realschule

30.08.2022

Auftakt der Berufsorientierung an der Realschule

Auftaktveranstaltung "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Mit der Vorstellung des Programms "Kein Abschluss ohne Anschluss" baut die Realschule Altenbeken eine weitere zentrale Säule der Arbeit an weiterführenden Schulen auf. Dieses landesweite Programm mit gezielten Förderangeboten soll einen gelungenen Übergang von der Schule in den Beruf sicherstellen. Dabei werden verbindliche Elemente durchgeführt, die sich an den Kompetenzen und Interessen der Schülerinnen und Schüler orientieren. In einem Elternabend für alle Eltern der 8. Klassen wurde am 30.08.2022 die sogenannte Potenzialanalyse vorgestellt, die in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bildung und Handwerk (SBH) in Paderborn durchgeführt wird. Sarah Johnstone von der SBH stellte die Inhalte der Potenzialanalyse vor, die erstmals im Dezember 2022 stattfinden wird. Anna Bella Eschengerd vom Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises Paderborn stellte den gesamten KaoA-Prozess bis zur Klasse 10 dar. Als weiterer Ansprechpartner in Sachen Berufsberatung stellte sich auch Raphael Knaup vor. Er ist Berufsberater bei der Arbeitsagentur Paderborn und bietet u.a. Einzelberatungen und die Möglichkeit zum Besuch des Berufsinformationszentrums an.
Im Bild v.l.n.r.: R. Knaup, A. B. Eschengerd, S. Johnstone, S. Woltersdorf

Private Realschule Altenbeken
Gardeweg 7
33184 Altenbeken

Sekretariat
Montag - Freitag: 7:30 - 14:00 Uhr
Tel. 05255 - 930978
nfbldngswrksttt-rlschl-ltnbknd

 
Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser zu. Erklärung zum Datenschutz