BIG Challenge

03.07.2024

BIG Challenge

Auszeichnung für besondere Leistungen in Englisch

Sehr beachtliche Ergebnisse erzielten Schülerinnen und Schüler der Realschule Altenbeken bei ihrer ersten Teilnahme an der "BIG Challenge". An diesem europaweiten Englischwettbewerb nehmen seit 2004 jährlich mehrere Hunderttausend Schülerinnen und Schüler aus Deutschland teil. Hauptsächlich sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dabei ihre Englischkenntnisse spielerisch verbessern. Englischlehrerin Isabelle Bosch konnte 53 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 6-9 motivieren, bei dem in digitaler Form durchgeführten Wettbewerb mitzumachen. Bei der Preisverleihung am 3. Juli 2024 wurden Bleistifte, Hörbücher, Kalender, Sticker, Poster, Flaggen und Bücher verteilt.

Insgesamt waren die meisten Jahrgänge besser als der bundesweite Durchschnitt. Besonders hervorzuheben sind dabei die Ergebnisse im Jahrgang 8 und 9, die bundes- bzw. landesweit zu den Top 100 gehören. Die meisten Punkte bei der Schulwertung erzielte im Jahrgang 8 Jannis Tilly (8a), der damit gleichzeitig landesweit auf Platz 24 und bundesweit auf Platz 93 landete. Leon Rohde (8a) erreichte Platz 2 der Schulwertung und Platz 42 der Landeswertung. Ben Luca Günther (8a) belegt Platz 3 und bundesweit Platz 93. Im Jahrgang 9 erreichte Raik Doettlaff (9b) den ersten Platz bei der Schulwertung und bundesweit Platz 59. Wir gratulieren allen zum hervorragenden Abschneiden bei dem Wettbewerb. Nach der Preisverleihung waren sich die meisten Schülerinnen und Schüler einig und wollen im nächsten Jahr wieder dabei sein.

Private Realschule Altenbeken
Gardeweg 7
33184 Altenbeken

Sekretariat
Montag - Freitag: 7.30 - 14.00 Uhr
Telefon: 0 52 55 - 93 09 78
E-Mail